Oft will man einfach nur schnell eine Suppe oder Soße aufschäumen: Dabei ist es einfach lästig zu einem großen, schweren und unhandlichen Handmixer zu greifen um das Essen zuzubereiten. Für solche Dinge ist ein kleiner leichter Stabmixer ideal. Dabei ist er genau so effektiv wie ein großes Gerät. – Er zerkleinert auch für härtere Speiseanteile im Nu. Das aufmixen von Soßen ist mit einem Stabmixer kein Problem. Ideal ist er auch, zum das Zerkleinern und verquirlen in kleinen, engen und hohen Gefäßen. Doch ist ein Gerät nicht gleich dem anderen. Es gibt Unterschiede. Für die einfache Reinigung ist ein abnehmbarer Mixfuß wichtig. Es ist darauf zu achten, dass es mehrere Edelstahlklingen zum wechseln gibt. Hochwertige teurere Geräte können mit mehreren Aufsätzen sehr vielfältig genutzt werden. Wir stellen Ihnen hier drei Modell vor die im Stabmixer Test sehr gut abgeschnitten hat.

Braun MQ 7

Der Braun MQ 7 patisserie plus ist ein modernes das über die “SmartSpeed” – Technologie verfügt. Diese bewirkt, dass sich Leistung und Geschwindigkeit der Stabmixer aus der Multiquick-7-Serie der Stärke eines Tastendrucks stufenlos anpassen. Die Modelle besitzen einen extra großen Bedienknopf, der auf Druck reagiert und kann mit nur einer Hand bedient werden. Durch sanften Druck der großen Bedientaste wird der Stabmixer beschleunigt. Verringert man den Druck, wird die Geschwindigkeit verlangsamt. Die Taste kann zudem mit nur einem einzigen Finger bequem bedient werden wie mixertests.com hier schreiben.. Es entfällt dadurch das lästige Umschalten zwischen Leistungsstufen. Der rutschfeste Softgriff gewährleistet maximalen Bedienkomfort.

Sicherheit bei der Bedienung!

Der Braun MQ 7 Stabmixer hat eine eingebaute Einschaltsperre, die verhindert, dass er unkontrolliert anschaltet. Dadurch soll vor allem der Missbrauch durch Kinderhände, vermieden werden.
Die Verbindung aus hartem Edelstahl an den Klingen und der Glockenform des Mixfußes entwickelt eine Sogwirkung und vermeidet bei flüssigen Zutaten zu heftige Spritzer. Bei großen festen Zutaten entsteht eine Verwirbelung, wodurch die Zutaten dem zweiflügeligen Edelstahlmesser, zugeführt werden. Ein hervorragendes Pürierergebnis ist der Lohn dieser Technik.

Das Zubehör:

  • Schneebesen Aufsatz zum Schlagen, Rühren und Quirlen
  • Küchenmaschinen Aufsatz zum Kneten, Schneiden und Zerkleinern
  • 1 Zerkleinerer zum Hacken von Kräutern
  • Mix- und Messbecher

Fazit

Der Braun MQ 7 setzt sich durch seine Leistung, eine einfache Bedienung durch. Der Stabmixer erfüllt höchste Qualitätsstandards an Material und Austattung! Ein perfektes Preis-Leistungsverhältnis.

Kenwood Triblade HB 724

Der Kenwood Triblade HB 724 ist der Tausendsasssa in der Küche. Aufgrund einer starken Leistung, seinem reichhaltigen Zubehör sowie der hochwertigen Verarbeitung ist er einer der Besten im Test. Der HB 724 besticht mit einer sehr hochwertigen Verarbeitung und Optik. Vor allem sein spezieller Griff fällt auf. Dieser ist schick und funktional. Der Knauf am Griffen de lässt sich flexibel drehen und somit erreicht man damit verwinkelt Ecken der Gefäße.
Ein Highlight ist der integrierte Mixfuß aus rostfreiem Edelstahl gefertigt, der über ein so genanntes 3-Klingen-System arbeitet. In Zusammenarbeit mit dem starken Elektromotor des Kenwood erreicht dieser Stabmixer 700 W. Das drei Messer System kann härtere Dinge wie Nüsse und Eiswürfel zerkleinern. Zum Pürieren der Nahrungsmittel stehen 5 Geschwindigkeits-Einstellungen und ein Turbogang zur Verfügung. Die gewünschte Einstellung kann durch Drehen vorgenommen werden.

Das Zubehör:

  • ein breiter Mixfuß
  • kann ein Schneebesen aus Edelstahl
  • Mixbecher
  • Zerkleinerer auf einem rutschfesten Fuß mit 500-ml-Behälter
  • Gemüse- und Kartoffelstampfer bei dem die Gemüse- oder Kartoffelreste durch kleine Öffnungen geschoben werden
  • ein Messbecher bis zu 750 ml zur Verfügung.

Fazit:

Der Kenwood Triblade HB 724 ist das Allroundtalent in der Küche. Er kann die Funktion von mehreren Küchenmaschinen übernehmen. Mit reichem Zubehör und drei Klingen System ist er fast nicht zu toppen. Zurecht hat er es in die Upperclass im Stabmixertest geschafft.

Bosch MSM66110 Ergonomischer Pürierstab

Der Bosch MSM66110 ist im Stabmixer Test ein Preistipp. Wer nicht so viel Zubehör haben möchte und nur wert auf eine leistungsfähigen simplen Stabmixer legt, ist mit dem 600 Watt starken Bosch Pürierstab sicher sehr zufrieden. In dem Messbecher als einziges Zubehörteil können Getränke, Suppen und Soßen perfekt pürriert oder aufgeschäumt werden. Der Edelstahlfuß besitzt vier scharfe Klingen. Welche im Turbomodus alles Gewünschte zerkleinern. Dieser Stabmixer ist spülmaschinenfest. Das ergonomische Design hilft dabei die Ermüdung der Hand zu vermeiden, selbst bei langem Mixen bekommt man keinen Krampf in den Fingern. Die Soft-Touch-Oberflächesorgt für einen rutschfesten Griff am Stabmixer.

Zubehör:

  • 1 Mixbecher mit Skala

Fazit:

Der Bosch MSM66110 Ergonomischer Pürierstab ist ein funktionaler Stabmixer der mittleren Preisklasse. Er arbeitet zuverlässig und kommt ohne viel Schnickschnack daher. Für den eher kleinen Geldbeutel oder einfach nur als Zusatzgerät im Haushalt ideal und zuverlässig. Der Bosch MSM66110 ist für Spülmaschinen geeignet und hat einen rutschfesten ergonomischen Griff. Suppen, Smoothies, Kinderbrei und Soßen sind für dieses Gerät kein Problem!

Comments closed.